ich bin am

4 / 9 / 2003

bei Nicole & Frank

eingezogen

Soviel wog ich am 5.10.2003 (sind 1727 Gramm)

Nur unverschämt kommt man weiter. Mikesch ging kurz darauf und Topolino legte sich in die Liege.

----------------------------------------------------------------------------

So nun will ich aber auch mal was zu mir sagen. Wie Ihr schon wisst heiße ich Topolino. Ich weiß, das ist ein Bubenname. Aber na ja, ich nehme das nicht so genau und höre auch auf den Namen. Ich bin zu Frank und Nicole vor einem Jahr gekommen. Sie hatten im Urlaub beschlossen das sie noch eine kleine Katzen haben wollten, da wussten sie noch nichts von Bronsi seinem Tod. Als sie dann wieder daheim waren, wollten sie eigentlich warten mit einer neuen Katze. Aber dann erfuhren sie, von Frank seiner Schwester, das eine Bekannte noch eine kleine Mieze hat, die ein neues Zuhause sucht. Sie sind da dann zusammen mit dem Florian hingefahren, und ich muß nicht sagen das sie mit mir wieder heim fuhren. Sie hatten sich gleich in mich verguckt, und auch Florian wollte gleich das sie mich mitnehmen. Hier angekommen war alles total aufregend. Auf einmal war meine Mutter und meine Schwester nicht mehr da. Dafür dann drei andere die mich angestarrt haben. Mit denen habe ich mich auch gleich recht gut verstanden. Na gut, Cindy war nicht ganz so gut auf mich zu sprechen, aber das hat sich nun auch gegeben. Meinem Charme muß man einfach erliegen.

Kurz nach mir kam dann noch eine kleine hierher. Die war noch kleiner als ich, als sie kam. Die erste Zeit hat sie auch nicht hier oben gelebt, sondern woanders. Aber seitdem sie nun hier oben ist, verstehen wir uns wunderbar. Sind ja auch vom Alter nicht so weit auseinander. Wir spielen sehr oft zusammen. Da kriegt dann Nicole schon mal die Krise das wir immer so laut sind. :-) So ist das halt wenn wir 2 spielen. Ich trage am liebsten Dinge durch die Gegend, egal ob das T-Shirts, Handtücher oder andere Beuten sind. So was macht mir Spaß. Und am liebsten verstecke ich das dann irgendwo.

 

10.12.2004

Also dieser neue ist echt eine Nervensäge. Kann man denn nirgends ohne den sein? Ich will ja gerne meine Ruhe haben oder halt mit Princi spielen. Gut, so langsam kann ich mich schon mit ihm anfreunden, aber man darf es nicht übertreiben. Was ich ja gar nicht mag ist das er mir meine Freundin Princi streitig machen will. Das lasse ich mir nicht gefallen. Heute gab es dann noch mecker von Frauchen. Hat ihre langgesuchte Hose unter dem bett gefunden. Wie die wohl dahin kam??? Ich werde es auf alle Fälle nicht verraten hihihi.Bin halt eine Jägerin.

So nun werde ich mal wieder mit Princi spielen gehen. Bis zum nächsten Mal.

Januar 2005

Also ich hatte ja die Hoffnung das dieses kleine Ding wieder verschwindet, aber das ist nicht der Fall. Denke mal das der doch für immer bleiben wird. Also muss ich mich mit ihm arrangieren. Der kann halt ganz schön nerven, denn der läst einen nicht in Ruhe. Aber ich gebe ihm dann immer einen auf den Deckel und lasse mir das nicht gefallen. Ich schleppe immer noch gerne Dinge durch die Gegend. Nur kommt man nicht mehr ins Schlafzimmer rein und so hat man nicht mehr viel Beute. Naja werde da schon was neues finden. So nun gehe ich mal wieder was anstellen.

Mai 2005

Oh man nun tut doch Kleine doch echt denken das er ein potenter Kater ist. Er will dauernd eines von uns Mädels begatten. Habe aber vorhin mitbekommen das er nun wohl morgen unters Messer kommt. Hihihi. Hoffentlich wird der dann ein wenig ruhiger. Kann schon ganz schön nerven der Kerl.